www.kanada-reisefuehrer.info
Startseite Kontakt

IHR REISEFÜHRER FÜR KANADA


Duffey Lake Kanada


Zwischen Whistler und Lillooet am Highway 99, dem Sea to Sky Highway, liegt Duffey Lake, ein wunderschön gelegener See inmitten traumhafter Natur, eingebettet in steile Berge. Wer am Duffey Lake steht, sieht vor sich im blautürkis schimmernden klaren See gletscher- und schneebedeckte Berge gespiegelt, umgeben von wild wachsenden Pflanzen und Blumen. Duffey Lake in Kanada bietet die wahre Schönheit unberührter Natur.

Die Region um Duffey Lake bietet neben hohem Freizeitwert auch abenteuerträchtige Geschichte. Hier wandelt der Gast auf Goldgräberspuren und kann sich dem Wintersport und Sommervergnügen widmen. Der berühmte Wintersportort Whistler, in dem 2010 die Olympischen Winterspiele ausgetragen werden, liegt nicht weit entfernt. Der traumhafte schöne Bergsee liegt im Duffey Lake Provincial Park, 35 Kilometer von Pemberton entfernt an der Duffey Lake Road (Highway 99). Der größte Teil des Duffey Lake, Kanada, liegt innerhalb des Parks.

 



Direkt am See aufsteigend findet man die Südseite der Cayoosh Range, einem Gebirgszug von enormen Ausmaßen nördlich von Vancouver. An der Westseite des Parks befindet sich die Ostseite des Mount Rohr, dessen Felswände steil hinab bis in den See fallen. 1993 wurde der Duffey Lake Provincial Park begründet und dehnt sich über ein Gebiet von 2379 Hektar aus. Die ganze Park-Region gehört zu der Coast Mountains Region in British Columbia. Von oben betrachtet, hat der Duffey Lake eine Form wie ein langer Finger, der sich ins Gebirge schmiegt. Das Tal in dem Duffey Lake liegt, bezeichnet man als Cayoosh Creek Valley.

Traditionell wurde das Cayoosh Creek Valley von den indianischen Ureinwohnern als Verbindungsweg zwischen dem Lillooet Lake und zwischen dem Fraser River genutzt. Kanada und seine Ureinwohner nutzten diese Region als Jagdgebiet. Durch die starke Entwicklung von Whistler zum begehrten Touristenort wurde der ehemalige Forstweg schließlich durch die Duffey Lake Road ersetzt. Heute verkehren hier das ganze Jahr über unzählige Touristen.

Der Duffey Lake Provincial Park liegt in den Gebieten der N\\'Quatqua First Nation, der Mount Currie Indian Band und der Cayoose Creek Band, die die ehemaligen indianischen Ureinwohner sind. Sie haben mit der Regierung einen Vertrag geschlossen, der bekräftigt, dass die wirtschaftliche Entwicklung in diesem Gebiet gefördert wird und gleichzeitig Rücksicht auf die gefährdeten Bereiche des Gebietes genommen wird. So ist hier eine Wildzone errichtet worden, die, in Absprache mit den indianischen Nachkommen der Ureinwohner, achtsam behandelt wird.

 



Als Sehenswürdigkeit zählt hier besonders die alpine Region unterhalb des Mount Rohr, zu der auch der Duffey Lake als alpiner See gehört. An der Nordseite des Duffey Lake in Kanada sind zahllose Schwarzbären beheimatet. Auch den Grizzlybären findet man hier, ebenso jede Menge Wild sowie Schnee- und Bergziegen. Bemerkenswert ist auch die Lachswanderung durch den Fraser River über den Harrison Lake und dem Lillooet Lake, zum Lillooet River bis in den Duffey Lake. Kanada-Resiende sollten einen Abstecher in diese region machen, der alleine schon sehenswert ist wegen dem dicht bewaldeten Canyon, der Duffey Lake umschmiegt.

© Kanada - Das Land der Seen! Impressum Links Partnerseiten Disclaimer