www.kanada-reisefuehrer.info
Startseite Kontakt

IHR REISEFÜHRER FÜR KANADA


Die Provinz Alberta


Im Westen Kanadas befindet sich die Provinz Alberta, kurz AB genannt. Zahlreiche wunderbare Orte, Städte und Landstriche befinden sich innerhalb ihrer Grenzen.
Aufgrund ihrer umfangreichen Erdölvorkommen ist Alberta die reichste Provinz des nordamerikanischen Staates. Der Name rührt von einer bedeutenden Persönlichkeit, Prinzessin Louise Caroline Alberta, her.


Zur besseren Orientierung auch für Besucher wird Alberta wird in sechs Regionen aufgeteilt. Diese sind Calgary Region, Edmonton Capital Region, Calgary-Edmonton Corridor, Cebtral Alberta, Northern Alberta und Southern Alberta genannt werden.
Einerseits werden große Teile der Landschaft von der Prärie dominiert, im Westen beherrschen Ausläufer der Rocky Mountains die Landschaft.

 

 

 

Ein Gipfel dieses Gebirges, der Mount Columbia, ist mit über 3.700 Metern die höchste Erhebung in Alberta. Unzählige Möglichkeiten und Orte für wunderbare Bergwanderungen sind in diesem Teil Kanadas vorhanden. Freunde des Wintersports werden von den vielfältigen Angeboten in Alberta begeistert sein.


Dazu ist Wasser in vielerlei Ausformungen hervortretendes Element der Provinz. Große und kleine Seen und Flüsse bieten zunächst einen wunderbaren Anblick sowie einen Ort zum Schwimmen, Angeln, für eine Bootsfahrt oder einen Spaziergang am Ufer. Lake Athabasca, Lake Claire und Lesser Slave Lake sind die drei größten und bedeutendsten Seen der Provinz. Im Südosten befindet sich ein berühmter Vertreter eines Flusses, der Red Deer River.


Neben dem Wasser überziehen große Waldflächen das Territorium. Jene sind wichtig für die Sauerstoffproduktion des ganzen Kontinents, verschönern die Landschaft sowie sind ein primärer ökonomischer Faktor. Ebenso sind die Wälder eine Heimat für viele Tiere, beispielsweise Grizzly- oder Schwarzbären, Wölfe, Luchse und viele mehr.


Die Hauptstadt Albertas ist Edmonton. Sie ist das gesellschaftliche und wirtschaftliche Zentrum der Provinz und liegt gleichzeitig in ihrem geografischen Zentrum.


Wie bei einigen Nachbarprovinzen ist die Hauptstadt nicht zugleich die größte Stadt. Dies ist Calgary, ganz im Süden gelegen. Hier kommen die meisten Gäste aus Nah und Fern an. Dazu sind die folgenden größeren Städte einen Abstecher wert: Lethbridge, St. Albert, Medicine Hat, Parkland County sowie Foothills.
Neben der Landschaft versüßt die kanadische Küche, vor allem frische Fischgerichte, einen Urlaub hier.


Aufgrund des milden Klimas kann Alberta das ganze Jahr über bereist werden. Dies kommt auch der Landwirtschaft entgegen, vor allem verschiedene Getreidearten werden bevorzugt angebaut, daneben ist die Rinderzucht ein bedeutender Wirtschaftsfaktor.


National Parks sind ein beliebtes Ziel für Besucher in Alberta. Man kann hier unter den folgenden auswählen: Bannff, Elk Island, Waterton Lakes und Wood Buffalo Nationalpark. Erstere ist der älteste National Park in Kanada und gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO.

 

 


Zu jenem gehört auch Head-Smashed-In Buffalo Jump, Provincial Historic Site, Wood Buffalo National Park, der Dinosaur Provincial Park in der Nähe von Brooks, der Waterton Glacier International Peace Park sowie der Canadian Rocky Mountain Parks.


Noch eine weitere Besonderheit stellt die Tatsache dar, dass Alberta auch mit „Land der Cowboys“ betitelt wird: Sehr viele Ranches sind hier zu finden. In Calgary findet jedes Jahr das weltweit größte Rodeo namens Calgary Stampede statt.
Dazu versetzen wundervolle Naturdenkmäler den Betrachter ins Staunen, neben den Nationalparks sind wohl die bedeutendsten der „Mount Edith Cavell“, auch mit gebührendem Abstand ein beeindruckender Anblick.


Alberta grenzt an die Provinzen British Columbia, Northwest Territories, Saskatchewan sowie an den US-Bundesstaat Montana. Ein Besuch in dieser kanadischen Provinz wird große und kleine Menschen begeistern, um einige Orte genauer besichtigen zu können, ist nach Möglichkeit ein Aufenthalt von etwa 3 Wochen empfohlen.

 

 

© Kanada - Das Land der Seen! Impressum Links Partnerseiten Disclaimer