www.kanada-reisefuehrer.info
Startseite Kontakt

IHR REISEFÜHRER FÜR KANADA


Québec


Jede der Provinzen in Kanada ist in ihrer Weise einzigartig.
Dies gilt auch für Québec, ihre möglicherweise herausragendste Besonderheit wird schnell hörbar: Da sie den größten frankophonen Bevölkerungsanteil hat, ist es nur logisch, dass ihre Amtssprache Französisch ist.

 

Dazu ist sie die größte Provinz des nordamerikanischen Staates. Sie liegt ganz im Osten, zwischen der Genze zu den USA entlang des Sankt-Lorenz- Stromes, hier Fleuve Saint-Laurent genannt, und der Hudson Bay. Dazu wird sie durch die Provinzen Ontario, Neufundland und Labrador, Neubraunschweig und Nunavut begrenzt.

 

Quebec in Kanada

 

Auf einer Fläche von rund 1.545.000 Quadratkilometer breitet sich eine unermesslich schöne und vielfältige Landschaft aus. Weite Flächen Wald und nahezu unberührte Natur erstrecken sich über einen Großteil Québecs. Daher ist es auch sehr dünn besiedelt.

 

 


Die Hauptstadt der Provinz heisst ebenfalls Québec, dazu ist sie einer der kulturellen und wirtschaftlichen Mittelpunkte der Provinz.
Die größte Stadt ist Montréal, hinter Paris die zweitgrößte französischsprachige Metropole der Welt. Jene beinhaltet wie auch die Hauptstadt beeindruckende Bauwerke und bietet ein interessantes kulturelles Angebot, was Theater- und Konzertaufführungen betrifft.

 

Jene kann man auch in den größeren Städten erleben wie beispielsweise Gatineau, Laval, Lévis, Longueil, Saguenay, Sherbrooks, Terrebonne sowie Trois-Rivière.Daneben existieren kleinere Gemeinden, deren Einwohner überwiegend von Landwirtschaft und Forstwirtschaft leben. In jenen gibt es aber ausreichend Unterkünfte sowie Gastronomie, so dass ein Abstecher dorthin zu einem reizvollen Ausflug werden kann.


Aufgrund der Größe der Provinz verhält sich auch das Klima in seinen verschiedenen Regionen sehr unterschiedlich: Im Süden herrscht feuchtes Kontinentalklima vor, im Norden dagegen Polarklima mit kalten Wintern und kühlen Sommern.


Einige Orte, Stätten und Naturphänomene verdienen eine gesonderte Beachtung und die Besichtigung jener sei allen Besuchern Québecs ans Herz gelegt:
Einzigartig ist der Lauf des Sankt-Lorenz-Strom. An einen Besuch beispielsweise an seiner Côte-Nord, in Natashquan, wird man sich noch sehr lange zurückerinnern. Das Tal, das ihn umgibt, ist eine sehr fruchtbare Gegend, hier wird vor allem Gemüse, Getreide und Obst anbaut. Im Umland dienen große Weiden wie in ganz Québec der Viehzucht.


Neben größeren und kleineren Flüssen geben Hügel und Berge dem Gelände seine typische Ausprägung. Die Chics-Chocs-Berge kann man ohne Mühe als Naturgewalt bezeichnen, sie befinden sich auf der Halbinsel Gaspésie. Auf der Insel Quarry, die sich vor Havre-St.-Pierre befindet, entdeckt man faszinierende Monolithen.
Nördlich von Montréal befindet sich mit den Laurentiden das älteste Gebirge der Welt, im Osten liegen die Appalachen, die ebenfalls sehr gerne besucht werden.


Interessante Feste, Festwochen und Festivals finden das Jahr über statt, der Aufenthalt in der jeweiligen Region oder Stadt wird für jeden Gast zu einem Gewinn. Dazu lernt man dann auch neue Leute kennen und kann Besonderheiten aus der ausgezeichneten Küche Québecs genießen.
Berühmte Beispiele dafür ist das Schneefest in Montréal sowie das Internationale Hundeschlittenrennen Rivière Daaquam in Saint-Just-de-Bretenières zu Beginn eines jeden Jahres.

 

 


Wer gerne eine neue Sportart kennen lernen möchte oder sich auf eine ganz besondere Art durch die herrliche Umgebung bewegen lassen möchte, dem sei auch außerhalb dieser Zeit eine Fahrt mit einem Hundeschlitten empfohlen.
Die Zeit des Karnevals verbringt man bevorzugt in der Hauptstadt. Jazz-Fans werden vom „Festival international de jazz de Montréal“ jeweils Ende Juni begeistert sein.


Der Wahlspruch Québecs lautet „Je me souviens“,“ ich erinnere mich“. Egal zu welcher Zeit im Jahr - die Besucher werden sich auch an einen wundervollen Aufenthalt in dieser kanadischen Provinz sehr gerne erinnern.

 

 

© Kanada - Das Land der Seen! Impressum Links Partnerseiten Disclaimer